Die Seite für Kurzreviews aller auf YouTube und Twitch durchgespielten Spiele. Welche Spiele bald oder über längere Zeit hier auftauchen werden, seht ihr ganz einfach in diesem Spreadsheet!

AER – Memories of Old
Ein wundervolles Indie-Game mit lebhaften Farben und angenehmer Musik. Der Fokus liegt auf Rätseln und der Atmosphäre, genau wie der schön erzählten Geschichte.
Man spielt Auk und ist ein Formwandler. Mittels Knopfdruck verwandelt man sich in einen Vogel und kann so die Welt aus einem ganz anderen Blickwinkel erkunden.
Leider ist die Spielzeit etwas kurz, aber es lohnt sich dennoch!

Bewertung: 4/5

Kauf bei Instant Gaming: 2,04€

Alien: Isolation
Horror, Action und Rätsel gut kombiniert in einem packenden Spiel bei der die Hoffnung verloren ist und man sich dennoch so fühlt, gewinnen zu können.
Als Amanda Ripley kämpft man nicht nur gegen das übermächtige Alien, wo Flucht und Verstecken die einzigen Waffen sind, sondern auch gegen Menschen und Androiden, die scheinbar mit allen Mitteln gegen euer Entkommen arbeiten. Tolle Actioneinlagen, die richtige Mischung aus “Ich schaffe das” und “Ich KANN gar nicht gewinnen” und eine spannende, packende Geschichte machen das Spiel zu einer absoluten Empfehlung.

Bewertung: 5/5

Kauf bei Instant Gaming: 6,99€

Aragami
Als Geist eines Ninjas durch die Schatten schlüpfen und mit Taktik einzelne Gegner mit Präzision entfernen, um unbemerkt durch die Level zu schleichen, gibt diesem Spiel alles, was es braucht.
Eine verworrende und von Twists durchzogene Story, die durch gut platzierte und aufgebaute Dialoge zwischen den Leveln erzählt wird und definitiv dafür sorgt, dass man irgendwann nicht mehr weiß, ob man gut oder böse ist. Die Cellshading-Grafik gibt dem ganzen ein Comic-ähnliches Gefühl! Coop ist hier sogar auch möglich.

Bewertung: 5/5

Kauf bei Instant Gaming: 4,02€

BioShock: Infinite
Tolle Steampunk-Welt mit erst wirrer, dann etwas langwieriger und dann wieder sehr spannender Story mit tollem Ende. Gameplay lässt teils zu Wünschen übrig, da höhere Schwierigkeiten nur Stress statt Herausforderung bieten – wenn einfach nur Leben der Gegner erhöht und die verfügbare Munition verringert wird, erzeugt das kein gutes Spielgefühl. Definitiv spielenswert, aber man muss auch durch langweilige Phasen durch! Die Story ist dennoch sehr gut.

Bewertung: 3/5

Kauf bei Instant Gaming: 3,04€

Enclave
Witziges RPG mit Beat ‘Em Up Elementen – oder so wird es beschrieben. Im Endeffekt ist es ein Clusterfuck aus Abstürzen und Problemen – klar, das liegt sicher am Alter, aber angenehm zu spielen ist es dann teils auch nicht. Einige Stellen des Spiels sind extra schwer aufgrund dieser Fehler, aber alles in allem, ist die mittlere Schwierigkeit noch ganz gut zu bespielen. Mit mehr Vorbereitung lassen sich sicher diverse Fixes für die Probleme finden und dann lässt es sich sicher auch gut spielen. Meine Probleme waren Blackscreens und Abstürze, sowie ein Charakter der sich teilweise mit 400 km/h bewegt hat – das scheint wohl an den zu schnellen CPUs heutzutage zu liegen. Das Spiel ist immerhin von 2002/03.

VOD 1
VOD 2
VOD 3

Bewertung: 2/5

Kauf bei Instant Gaming: 1,01€

Receiver II
In diesem Spiel geht es um Waffen – ja, Waffen. Man befindet sich im recht großen, aber sich dennoch wiederholenden Level und sucht Kassetten mit Audio-Aufnahmen. Dabei ist man ein Target Dummy mit einer in der Luft schwebenden Waffe, die richtig zu führen ist. Was heißt das? Es gibt Gegner in Form von Geschütztürmen und fliegenden Drohnen, die man erledigen muss. Aber nicht in schneller Shooter-Manie, sondern indem man die wenige Munition ordentlich nutzt und die verschiedenen Waffen richtig behandelt. Nachladen ist beispielsweise nicht einfach “R” drücken – bei der Glock 17 wird das Magazin entfernt, die Waffe weggesteckt, neue Kugeln einzeln ins Magazin gedrückt, die Waffe herausgeholt, das Magazin eingeführt, der Schlitten entsperrt und durchs nach hinten Ziehen des Schlittens eine Kugel in die Kammer gedrückt. Alles, mit einzelnen Klicks auf verschiedene Tasten durch den Spieler – also defintiv etwas für Leute, die Waffen interessant finden.
Das Gameplay selbst habe ich nach einiger Zeit abgebrochen (2 Stunden ca.), weil mich das Design der Progression genervt hat. Sobald 5 Tapes gesammelt wurden, steigt man einen Rang auf und schaltet eine neue Waffe frei. Das Level bleibt dasselbe, aber es kommen neue Gegnertypen dazu. Sobald man stirbt – sei es durch Gegner, durch schlechtes Behandeln der Waffen oder aufgrund anderer Sachen, die ich spoilerfrei nicht beschreiben kann – wird man wieder ein Level heruntergesetzt und muss nochmals 5 Tapes sammeln. Auf Dauer war mir das persönlich zu repetitiv – jedenfalls für den Stream. Ich werde das Spiel dennoch nochmal anschmeißen und mich selber ein wenig darin bewegen!

VOD

Bewertung: 3/5

Kauf bei Humble Bundle: 14,27€

SWAT 4
Eines meiner absoluten Lieblingsspiele – und das obwohl das Gunplay etwas Mist ist. Man wird öfter mal plötzlich von einem Bösewicht aus der Hüfte erschossen, aber der Trick ist ja auch, denen nie die Chance dazu zu geben! Es macht einfach unglaublich Spaß einen Raum nach dem Anderen zu sichern und die entstehenden Probleme zu lösen – und das Beste: das geht auch im Koop! Ich kann es nur empfehlen!

VOD 1

Bewertung: 5/5

Kauf bei GOG.com: 9,29€

JETZT LIVE! Hier klicken!
Streams: Mo, Mi, Fr